MOM to WOW – Rock your Momlife-Podcast

MOM to WOW – Rock your Momlife-Podcast

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Lass uns über Dankbarkeit sprechen dankbarkeit ist in aller Munde und beweg alle Herzen und wird von.

00:00:08: Ein Glück die Menschen empfohlen inklusive von mir ich glaube dass es schwierig ist oder sein kann dazu einen Zugang zu finden.

00:00:16: Wenn man ja so gar nicht so ganz konkret war es was habe ich denn am Ende des Tages davon und welche positive Wirkung hat das auf mein Leben ich.

00:00:25: Habe in einer dass es mit der Dankbarkeit ein wenig so ist wie mit der Achtsamkeit oder mit der Meditation dass wir vor allem etwas spirituelles damit verbinden ja auch die

00:00:35: Bibel Predigt

00:00:36: ja an vielen vielen Stellen die Dankbarkeit und dass wir im Gebet dankbar sein sollen und müsste ich dich schon dankbar sein sollen als hätten wir das was wir uns erbitten schon empfangen und so weiter und so fort.

00:00:50: Und ich glaube dass da vielleicht mal vielen von uns so ein Stück weit auch mit schwingt Hey.

00:00:57: Das ist mir zu dogmatisch und auch irgendwie ja ein Stück weit zu Wischiwaschi und zu Chichi und gar nicht konkret genug für mein Leben.

00:01:07: Und ich möchte dir heute mal die Punkte.

00:01:11: Rausstellen die wirklich so so nützlich an Dankbarkeit sind insbesondere für unser Mamaleben das ja auch sehr stressig mitunter ist und ja.

00:01:24: Stimme Delfin Ansprüchen genügen müssen irgendwas ganz viel um Beziehung und umbindung geht und darüber hinaus wieder Dankbarkeit auch ganz praktisch in unserem Alltag integrieren können.

00:01:35: Ich sag das auch zu meinem Kuss Teilnehmerin im Selbstfürsorge kurz und zu meinen Coachees und in der Beratung immer zu Dankbarkeit ist so ein wirklich ganz I concreta.

00:01:45: Einstieg darin sich im Alltag.

00:01:48: Einerseits zu erben Sie Andreas Kraft zu holen zum Multi multifunktionstool eigentlich und um das ein bisschen tiefer zu ergründen möchte ich dir mal erklären was eigentlich in uns passiert wenn wir Dankbarkeit empfinden.

00:02:03: Und am genau wie wir das ganze dann in uns kultivieren können denn als ich.

00:02:10: Angefangen hab zu mit meiner SMH dankbarkeits Praxis hatte er immer so das Gefühl dass Ronja Dankbarkeit da das kann ich ja jetzt nicht

00:02:19: Micky Maus beschwören oder das Empfinden sind sie so ein spontanes Gefühl werden wahrscheinlich die meisten kennen das Dankbarkeit dass wir uns spontan und ungeplant dankbar fühlen und so Moment in den

00:02:30: schöne Dinge geschehen indem man Menschen dankbar sind indem um was gut funktioniert hat oder wir auch ein Blick auf unsere Kinder

00:02:38: werfen und unglaublich dankbar für die Erfahrungen und für die Mutterrolle sind ja was einfach sich so einstellt und da wusste ich nicht so genommen.

00:02:46: Wie soll ich das jetzt praktizieren und der genau das ist es ist eine Praxis und einem sich täglich darin üben bei dem wir auch unseren Anspruch.

00:02:56: Und das kam dürfen dass wir dann jeden Tag gleich stark oder immens bombastisch von dem Gefühl der Dankbarkeit durchflutet sein müssen das ist er wirklich wie so ein wie so ein Muskel.

00:03:08: Und den wir stärken können und manchmal ist es training angenehmer mal unangenehmer und mal läuft und mal läuft nicht und das war's aber auch geschieht wenn wir.

00:03:19: Diesen Muskel trainieren dass wir uns automatisch wenn wir uns jeden Tag in kleinen Dingen üben dir für die wir dankbar sind unser gehen einen Fokus auf die Dinge richtet weil es Gehirn weiter jetzt möchte sie gerne wieder

00:03:33: 3 Dinge für die ich dankbar sein kann heute Abend haben da gucke ich doch mal tagsüber

00:03:39: damit ich heute Abend nicht so Grübeln muss oder am morgen oder wann auch immer wir unsere Dinge aufschreiben ja dass wir automatischen Fokus darauf richten was sind schönes in unserem Leben geschieht und das worauf wir den Fokus riecht

00:03:50: das ist wie unter einer Lupe das wird größer das wird stärker das Wissen wird mehr das nehmen wir verstärkt.

00:03:55: Bei praktischer Nebeneffekt oder einer der praktischen Effekte in der Dankbarkeit doch was geschieht

00:04:04: ganz konkret im Körper und warum ist es so dienlich wenn wir Dankbarkeit empfinden wenn wir Dankbarkeit empfinden dann wird ein ganz bestimmter Stoff in unserem Körper ausgeschüttet und zwar

00:04:16: unter anderem Oxytocin das werden die allermeisten Mamas kennen das ist das bindungshormon das kuschelhormon das ist das Hormon was nach der Geburt ausgeschüttet wird und bei Körperkontakt insbesondere von Müttern und Kind aber auch eher zwischen Partnern wenn wir körperliche Nähe haben

00:04:34: das während der Sexualität ausgeber Sexualität ausgeschüttet wird und am genau das bindungs und kuschelhormon Oxytocin.

00:04:42: Was eben dafür sorgt dass wir.

00:04:45: Bindung aufbauen bindungsstärken all das was für uns Eltern und will Kinder und von Rosi unglaublich wichtig ist das bindungshormon.

00:04:54: Was macht das noch konkret im Körper ja wir fühlen uns soviel Liebe wir fühlen uns glücklich Oxytocin Entspannt

00:05:02: ja deswegen werden wir ja wenn unsere Kinder

00:05:04: vielleicht durchdrehen und wütend sind insbesondere in der Autonomie Phase oder wir uns mit ihm gestritten haben wenn wir sie dann irgendwann auf den Arm nehmen dürfen und trösten reguliert das Stress und Entspannt oder wenn wir Stress haben körperliche Nähe Oxytocin Ausschüttung Oxytocin reguliert

00:05:21: Stress ganz konkret im Körper.

00:05:24: Also wenn wir uns in stressigen Situationen den stressigen Phasen auf das konzentrieren wofür wir dankbar sein können.

00:05:34: Fällt uns das was so.

00:05:36: Kann man dich noch negativ läuft nicht mehr so stark auf weil wir uns auf das gute fokussieren es unterbricht übrigens auch so grübeln und sorgen Schleifen im Kopf ja da sind so ganz bestimmte Areale im gehen aktiv und wenn wir in die Dankbarkeit kommen werden diese Areale

00:05:50: geschwächt

00:05:52: dann sagt es dafür dass wir geerdet werden ja dass dieses alles was im Grundbedürfnis fällt von von Bindung und Verbindung steht Liebe Freundschaft Wertschätzung Treue Alisa diese Werte unter diese Bedürfnisse die werden

00:06:07: durch das Gefühl der Dankbarkeit möchte die Ausschüttung von Oxytocin gestärkt was es noch ganz konkret bedeutet.

00:06:16: Wenn wir Konfliktsituation haben vielleicht mit unserem.

00:06:21: Kind vielleicht mit dem Partner vielleicht umsonst nehmen aber in der Regel sind es ja Konfliktsituationen mit unserem Kind vielleicht auch dass das Kind in die Dinge sagt die uns treffen die uns wütend machen uns enttäuschen das haut uns oder habe ich auch immer was

00:06:38: ja erstmal was damit zu tun hat wie es dem Kind gerade geht und welche Möglichkeiten seinem Alter gemäß hat.

00:06:44: Ja das zu äußern und das ist meistens Wut und Bette gesetzte vielleicht sogar Mama hauen kommt man bis nach Walter an.

00:06:52: Und das macht natürlich was mit uns das macht aber in der Regel auch noch was darüber das Maß hinaus.

00:06:59: Was es bedeutet war was für das Kind einfach nur bedeutet den Ausdruck der Gefühle oft fühlen wir uns dann gering schätzt und irgendwie verletzt und getroffen oder auch in Kinder so unglaublich fordernd sind

00:07:11: einfach ein Beispiel am Morgen wenn wir sie nicht recht machen können und gib mir dies und gib mir das und wir uns irgendwie vorkommen wie der Herr Fiedler

00:07:19: www.eservices.at in Angestellter der auch noch obendrein schlecht behandelt wird in solchen Situationen.

00:07:27: War das nicht mit der Geringschätzung des Kindes uns gegenüber zu tun wir empfinden das aber trotzdem soll und wir empfinden das weniger stark wenn wir innerlich aufgetankt sind und das können wir mit Dankbarkeit tun und ich weiß es hört sich jetzt

00:07:39: erstmal total bekloppt an wenn wir wütend auf unser Kind sind oder uns gering schätzt fühlen von irgendjemanden in die Dankbarkeit zu gehen

00:07:48: weil es so unfair das letzte seven aufregen weil wir traurig sind oder Navi auf dem welches Gefühl aber der auftaucht geht doch du kannst das Verhalten des anderen ja

00:07:57: erstmal nicht steuern.

00:07:59: Der verhält sich jetzt erstmal wie er sich verhält ein Kind verhält sich wie es sich verhält derjenige der dir ansonsten Geringschätzung entgegenbringt verhält sich aber wie er sich verhält du kannst aber für dich sorgen und du kannst ja dich ein Stück weit unabhängig davon machen.

00:08:13: Wie dein Gegenüber sich verhält indem du in die Dankbarkeit gehst indem du am ja ganz

00:08:19: aktiv Ding in der vor rufst du dir dankbar sein kannst auch vielleicht in dieser Situation dass sich der Konflikt weiterbringen wird einer meiner

00:08:28: welche sage Kursteilnehmerin hat in einem Call neulich erzählt wie sie das ausprobiert hat.

00:08:35: Und das ist also morgen war irgendwie stressig war und sie ist ja auch ohnehin nicht so gut gefühlt hat und da kam so eins zum anderen also so ein.

00:08:42: Mama Kind Morgen wie wir den alle kennen und da ist es ihr gelungen.

00:08:47: Nicht den Fokus auf die lärmenden wütenden Kinder zu legen sondern auf ihre Dankbarkeit dafür dass sie Mama sein darf

00:08:54: dass sie diese Kinder hatte Sisi gesunde müssen Kinder die sich gewünscht hat das bei aller Anstrengungen sie absolut dankbar ist dafür dass Sie da sind dass sie jetzt halt gerade dass der Kinder sowieso leer machen und hat damit halt der freien Stress reguliert hat sich ins Gleichgewicht geholt hat.

00:09:10: Botenstoffe ausgeschüttet in ihrem Körper in der die dazu führen dass sie sich stabiler und fröhlicher fühlt und unabhängig von dem Verhalten ihrer Kinder ist und.

00:09:20: Da liegt ein unglaublich großer Schlüssel für uns ein weiterer unglaublich großer Schlüssel den wir in unserem Leben nutzen kann.

00:09:28: Wofür Dankbarkeit sie auch eignet wirklich der Stress Situation oder Angst Situation und gerade ja angesichts der.

00:09:36: Der Welt überlegt jetzt gerade wie es formuliert angesichts der Pandemie oder vielmehr was z.b. die Nachrichten durch.

00:09:44: Unsicherheiten ausgelöst wird ja bei Unsicherheit und Angst.

00:09:48: Nur dann in die Dankbarkeit gehst auch das ja das erfordert müssen Übungen sind Switch aber hier öfter wir das machen die öfter das versuchen dass du leichter gelingt bist.

00:09:57: Kommen wir aus dem Gefühle Angst heraus weil Oxytocin wieder die entspannende Wirkung auf uns hat und wir können uns nur auf eine Sache fokussieren wir können uns entweder nur auf das Angst.

00:10:06: Fokussieren und das

00:10:07: dem Raum geben und das größer machen oder auf die Dinge für die wir dankbar sind auf das Positive und das hat auch nichts damit zu tun dass wir am Sorgen verdrängen oder Ängste verdrängen aber so Gefühl von Machtlosigkeit Hilflosigkeit oder also da so kreisende Sorgen.

00:10:24: Die uns ja hat die bringen ja nicht die verändern nicht die holen uns nicht in die Kraft die Schwächen uns obendrein

00:10:30: mit dieser Dankbarkeit das ist was ganz konkretes das sind Dinge die sind guten Samen Leben und dass das was konkretes und habt das können wir schauen da können wir uns unsere Portion Stärkung Erdung und Stabilität abholen

00:10:42: und dann weiter handeln STABILA aufgetankt Dam fröhlicher genau.

00:10:48: Das sind finde ich schon mal ein paar Punkte die total dafür sprechen dieses Ding namens Dankbarkeit irgendwie durchzuziehen wie machen wir es jetzt wie machen wir jetzt am besten.

00:10:58: Jeden Tag also wichtig ist.

00:11:01: Dass wir das Gefühl der Dankbarkeit auf die dich spüren und das kannst Du idealerweise tun indem du wirklich auf tagesaktuellen Dinge schaust.

00:11:11: Weil wie gesagt dann sich der positive Focus auch stärken und verschärft woher er das in der stärkste verschärfen hat sich hört sich so negativ an der steckt sich und.

00:11:22: Genau wenn es aber nicht funktioniert weil es ein Tag.

00:11:25: Vielleicht Opa Kacke läuft oder gelaufen ist und dir nichts einfällt kannst du aber auch jede wieder Situation in deinem Leben nehmen für die du einmal dankbar gewesen bist oder die einen Menschen vorstellen

00:11:37: der dankbar ist

00:11:38: hast du auch vor Augen rufen das funktioniert aufgrund unserer Hirnstrukturen Sach und unser Gehirn kann nicht wirklich unterscheiden ob das jetzt deine Dankbarkeit ist oder die eines anderen Menschen.

00:11:48: Der praktische Angelegenheit und dann.

00:11:51: Das Gefühl auch wirklich empfinden mindestens 15 Sekunden lang es muss aber auch rein ich länger sein ja aber das Gefühl das Gefühl auch wirklich fühlen und in sich aufsteigen und groß werden zu lassen sie gesagt dass ein bisschen Übungssache

00:12:03: und gelingt mal besser mal schlechter aber dann macht wirklich die Kontinuität das Tag für Tag zu machen.

00:12:10: Noch nicht mal einfach an die Dinge denken sondern auch wirklich die versuchen das Gefühl in Ohnmacht zu machen dann werden wir die Empfindung in uns verspüren dann wissen wir alles klar läuft mit dem Oxytocin hier bei uns

00:12:22: und ich weiß nicht vielleicht folgst du über instagram dann siehst du dass ich da eigentlich jeden Abend.

00:12:30: Als letztes ein Post in Instagram stories bringe was mich heute glücklich macht und das ist nichts anderes als diese.

00:12:39: Dankbarkeit Geschichte als daran festzuhalten.

00:12:43: Welche kleinen Dinge heute dafür gesorgt haben dass ich mich glücklich schätze dass ich dankbar sein kann genau da mache ich das einmal

00:12:51: auch ein Stück weit zu zeigen dass ich das.

00:12:55: Grundsätzlich auch dann mache wenn irgendwie Tage stressig sind und sonst noch was um das ein bisschen voran zu gehen und andere auch zu ermutigen ihren Blick

00:13:02: dafür zu schärfen also immer könnte man gerne mit Posten unter dem Hashtag was mich heute glücklich macht in Instagram stories oder wo auch immer noch gerne verlinken anteilig das super gerne

00:13:14: wir sind alle kleine dankbarkeits Community und da wird doch schon beim nächsten. Was ich nämlich auch noch mache.

00:13:22: An der Timo Timo Heinz hat es kürzlich in seinem Podcast in einer Podcast Episode erzählt wir sind dankbarkeits Buddies ja mit Timo habe ich ja 2019 I

00:13:34: online Coaching from unser erstes Online-Coaching Programm für Eltern rausgebracht und.

00:13:40: Wir sind seit dem wir zusammenarbeiten auch Dankbarkeit bei dies und das fing an dadurch dass ich gesagt hab Hey lass es mal drei Wochen machen lass uns mal drei Wochen mit Dankbarkeit Challenge machen dass wir uns jeden Tag mindestens drei Dinge nennen für die wir dankbar sind und sie sind drei Wochen sind mittlerweile Jahre geworden

00:13:58: und ja das ist wirklich unser tägliches Ritual mittlerweile wenn.

00:14:04: Ruhe eingekehrt ist wenn er an seinem Arbeitsplatz eingetroffen ist ich bei mir jetzt mittlerweile wenn ich die Kinder in der Kita abgeliefert habe mit dem

00:14:14: kleinen spazieren gehe mein Mann mal eben kurz und Nachricht geschickt hat dann kriegt der Timo eine Nachricht mit drei Dingen für die ich an dem Tag dankbar bin.

00:14:24: Und manchmal müssen wir auch lachen weil er nicht weiß was was ist denn jetzt und ja aber das verbindet uns und es ist nur durch unsere Dual und da müssen wir gar nicht großer ich war Nachdenken für das jetzt

00:14:37: zunichte machen es einfach und seit ein paar Monaten haben wir immer noch ein Element dazu genommen dass wir noch eine Sache nennen.

00:14:45: Optivisc stolz sind die wir erreicht haben durch unser Handeln dazu mache ich ja vielleicht noch mal eine separate Podcast Episode warum wir genau das machen.

00:14:54: Und ja so hatten wir halt erstmal so diese Verpflichtung uns ging wegen gegen

00:15:00: gegenseitig gegenüber einander gegenüber dass du das zu tun und mittlerweile ist einfach nur Gewohnheit gemacht die ihr geworden die wir die wir pflegen und die uns Freude bereitet und über diese ja auch jeden Tag Kontakt sind auch in Phasen in denen wir keine gemeinsamen Projekte haben.

00:15:16: Und dazu ermutige ich auch immer meine selbst Zusage kurz Teilnehmerin tut euch zusammen sucht euch einen dankbarkeits buddy

00:15:24: hier in der Facebook-Gruppe notfalls wenn ihr nicht bei Facebook seid weil es ist natürlich keine Voraussetzung bei Facebook oder in der Facebook-Gruppe zu sein um im Kurs zu arbeiten dann meldet euch bei uns wir versuchen euch irgendwie zusammen zu bringen damit ihr euch morgens

00:15:37: oder abends oder wann auch immer es für euch passt eure Dankbarkeit Nachrichten schicken können genau das sind die Punkte am mit der Dankbarkeit.

00:15:47: Jeden Tag ein kleines Ritual daraus machen und es ist so wunderschön und so stärkend und am jetzt überlege ich gerade es gibt auch eine Dankbarkeit eine Mantua dankbarkeitsmeditation überlege gerade ob die nur in der kursplattform steckt.

00:16:02: Oder wo sie Samstag stecken könnte gucke ich mal ob ich die finde und ob sie zu Verfügung stellen kann oder

00:16:10: nicht ob sondern eher in welchem Zeitrahmen und wann und wie und wo und am Wasser eintauchen in total schönes wenn wir morgens die Möglichkeit haben vor unseren Kindern aufzustehen ich weiß es geht nicht immer und geht dann beeilen.

00:16:24: Aber da die Möglichkeit haben vielleicht eine kleine dankbarkeitsmeditation zu gehen und dankbarkeitsübungen zu machen können wir uns auch schon mal warten und für den Tag weil wir dann auch schon mal ein bisschen Oxytocin an den Start gebracht haben

00:16:36: dann sind wir ja bereit für die Kinder und sind aufgetankt und ja so

00:16:42: gib uns mal kurz Luft und das waren die Punkte warum Dankbarkeit wirklich wirksam ist und ein paar Anregungen wie du sie in Deinen Alltag integrieren kannst schreib mir gerne ob du mit den ganzen Thema überhaupt was.

00:16:55: Anfang an oder ob es dir vielleicht so geht noch wie es mir früher sagen ist dass ich erstmal ab Version dagegen hatte das jetzt aber merke.

00:17:05: Nein Stopp das macht keinen Sinn geht's dir gerade noch so wie es mir gegangen ist oder kennst du das auch dass es dir einmal so gegangen ist und sieht ganz anders ist was denkst du zu dem Thema ich freue mich ja von dir zu lesen.

00:17:18: Und wenn du denkst hey diese Episode genau das Ding mit der Dankbarkeit könnte einer

00:17:24: mein aber eine meiner Freundinnen guttun jemand aus meiner Familie wem auch immer Teil die Episode verschickt die gerne weiter verschickt den Link poste das ganze machen Screenshot

00:17:34: Post das in deiner Instagram Story und verlinkt Michi Teil das immer super gerne und sehe einfach total gerne und lese total gerne wo ihr den Podcast hört wie ihr den Podcast hört

00:17:45: was er daraus mitnehmen ihr könnt auch gerne Bewertung Dana da danach lassen Vater hier gleich da lassen bei iTunes und.

00:17:54: Hat einen guten guten Tag

00:17:56: ich bin ganz ganz dankbar dafür für alle die hier zuhören und die sich auf Instagram mit mir und all den anderen Frauen austauschen und dass wir unseren Weg gemeinsam gehen dafür wenn ich

00:18:09: dankbar danke für dich danke fürs zuhören und noch einen ganz ganz schönen Tag.

Über diesen Podcast

Dein Podcast für alle Werkzeuge und Strategien, mit denen du als Mutter und Frau in deine Kraft kommst, so entspannt wie möglich bleibst, und dein Mamaleben rockst.

von und mit Juli Scharnowski

Abonnieren

Follow us